Aktuelles

Veranstaltungen in der VHS Tempelhof-Schöneberg 2018

Im Wintersemester 2017/2018 finden folgende Veranstaltungen in der VHS Tempelhof-Schöneberg statt:

  • 14.03.2018      18.00-21.15 Uhr
    Der Alltag mit traumatisierten Geflüchteten - Handlungsmöglichkeiten in der Praxis, kostenlose Fortbildung für Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer
  • 28.04.2018      12.00-16.00 Uhr
    Was ist "normal"? - Stimmungsschwankungen und Depressionen bei Jugendlichen, Junges Engagement

Anmeldung über die Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg.

Fonds "Sexueller Missbrauch" ist weiterhin tätig.

Anträge können weiterhin gestellt werden.

Traumaorientierte Paartherapie

Ein neues Angebot ist die Paartherapie aus traumatherapeutischer Sicht.

Dies ist besonders geeignet für Paare, die unter aktuellen Traumata leiden oder die wissen, dass sie in der Ursprungsfamilie Traumata erfahren haben.

 

Die traumaorientierte Paartherapie ist deshalb so wirksam, weil sie destruktive Verhaltensmuster als Überlebensmechanismen von Traumata aufdeckt und nicht nur Verständnis beim Gegenüber erzeugt, sondern durch traumatherapeutische Interventionen Ressourcen aktiviert und Veränderungen in Gang setzt.

 

Paarberatung bei häuslicher Gewalt

Bei der Beratung zu häuslicher Gewalt werden Verhaltensweisen entwickelt, um die Eskalation von Konflikten zu vermeiden.

 

Ein Artikel zu häuslicher Gewalt - Gewaltbeziehung - was hält Sie/sie denn da noch? ist unter www.traumatherapie.de/users/masz/gewalttext.html zu finden.

Ein Artikel zu den Folgen von Kriegstraumata