Links

MIt Urteil vom 12. Mai 1998- 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links auf seiner Hompage die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.

Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung dieser Links und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser website.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Informationen zur Traumatherapie und interessante Artikel finden sich auf der website des Instituts für Traumatherapie, wo ich meine Ausbildung absolviert habe: 

www.traumatherapie.de

 

Hilfe für Opfer von Straftaten bietet der weiße Ring in ganz Deutschland. Hier bekommt man einen Beratungsscheck für eine psychotraumatologische Erstberatung.

In Berlin wenden Sie sich an:

www.weisser-ring.de/berlin/

 

In Berlin bietet der Verein Opferhilfe Beratung und Unterstützung für Opfer von Straftaten an, u.a. auch Gerichtsbegleitung und Gutscheine für eine kurzzeitige Therapie.

www.opferhilfe-berlin.de/

 

Menschen, die als Kind oder Jugendliche/r in Deutschland sexuell missbraucht worden sind, können einen Antrag auf finanzielle Unterstützung einer Therapie u.a. stellen auf

www.fonds-missbrauch.de

Die Antragsfrist endet am 30. April 2016. Die Bewilligung kann bis zu einem Jahr dauern.

 

Zur Paartherapie gibt es kostenlose Übungen und Videos von Katharina Klees und LInks dazu vom

www.aufwindinstitut.com

 

Atemtechniken zur Selbsthilfe findet man in dem Buch

Brown, Gerbarg, The Healing Power of the Breath, das auch eine CD enthält. Bisher leider nur in Englisch.